Sonntag, 29. Oktober 2017

OUTFIT / ein satz kann manchmal alles verändern.

hallo ihr lieben (:
meine woche fing wieder mit einem einigermaßen geregelten tagesablauf ab, nachdem ich die letzten 2 wochen zuhause war wegen meinem bandscheibenvorfall und ich auch nicht viel machen konnte. montag bin ich erstmal mit richtig schönen halsschmerzen aufgewacht. da freut man sich, dass man kaum noch rückenschmerzen hat und dann wird man auch noch krank. ich habe dennoch morgens ein kleines workout gemacht. eigentlich wollte ich die woche wieder mit sport anfangen, weil ich ja sportverbot hatte aber wenn man schon merkt das man krank wird, lässt man das lieber. ansonsten musste ich an dem tag früher zur arbeit, weil ich einen termin bei dem betriebsarzt hatte. für das nächste halbe jahr, habe ich jetzt eben diese einschränkungen beim arbeiten. danach ging es in der neuen abteilung los mit der spätschicht. ich bin wirklich super zufrieden dort. an die neuen arbeitskollegen muss man sich erstmal gewöhnen aber die arbeit ist deutlich besser als in meiner alten abteilung. ich habe zwar auch gemerkt, dass ich probleme mit meinem rücken hatte, aber ich hoffe, das wird alles in der nächsten zeit.

dienstag ging es mir wirklich richtig schlecht morgens. normalerweise hätte ich mich krank schreiben lassen, aber ich wollte nicht noch länger krank sein. ich hatte morgens einen termin bei der krankengymnastik und ansonsten habe ich wieder nur geschlafen, bis ich dann um 13 uhr zur arbeit gefahren bin.

mittwoch habe ich morgens wieder recht lange geschlafen. also irgendwie brauche ich momentan so sehr den schlaf, dass ich es nicht schaffe früh aufzustehen. ich habe kurz am blog gearbeitet, ein workout gemacht und fernseh geguckt. ansonsten hatte ich wieder spätschicht. jetzt im herbst/winter finde ich spätschicht eigentlich ganz gut. aber im sommer ist das echt nicht meins.

donnerstag habe ich morgens erstmal meinen termin bei krankengymnastik verwechselt und kam dann erstmal zu spät. außerdem habe ich an dem tag mein erstes blitzerticket bekommen. es war nur eine frage der zeit bis ich mal eins bekomme, weil ich seit drei jahren auto fahre und noch nie eins bekommen habe. ich war 19 km/h in einer baustelle zu schnell. ich habe das auch nicht mitgekriegt. das war nämlich anfang september als ich in heiligenhafen war und wenn man mit laser geblitzt wird kriegt man das ja eh nicht mit. auf jeden fall kann sowas schon mal passieren, wenn man wo anders fährt und nicht weiß ob geblitzt wird oder nicht. ansonsten habe ich vormittags noch ein bisschen sport zuhause gemacht. bei der arbeit lief an dem tag auch alles gut.

freitag bin ich morgens mal wieder nicht aus dem bett gekommen. das ist echt schlimm momentan bei mir. ich habe vormittags fernseh geguckt und ein bisschen am blog gearbeitet. den rest des tages war ich arbeiten. allerdings hatte der tag noch ein nicht so schönes ende. ich wollte nach der spätschicht natürlich nachhause fahren, aber mein auto ging nicht mehr an. tja da haben wir mal wieder mein auto problem. ich wohne 45km von der arbeit entfernt und dann steht man da komplett fertig und müde vom arbeiten, um 22 uhr und kommt nicht nachhause. nachdem sich meine mama dann auf dem weg gemacht hat mich abzuholen, ging mein auto auf einmal doch wieder. ich mich natürlich total gefreut und dann kam gleich die nächste sache. mitten auf der autobahn fängt auf einmal so ein rotes symbol an zu leuchten und alle lichter gehen aus, als ich dann auf dem seitenstreifen stand ging dann symbol wieder weg und das radio, die ganzen lichter etc. gingen auch wieder an. ich habe dann einen weiteren versuch gewagt und bin dann wirklich mit 60 km/h den rest nachhause gefahren. komplett fertig, weil zwischendrin immer wieder dieses rote symbol aufgeleuchtet hat und ich denke mal jeder von uns weiß, dass das nicht gut ist und bei sowas auch schnell etwas passieren kann. zuhause habe ich dann erstmal nachgeguckt was das symbol bedeutet. nach der beschreibung hätte ich überhaupt nicht weiter fahren dürfen, weil die elektromechanische lenkung ausgefallen ist. da ärgert man sich schon, weil man freitag bis 22 uhr arbeiten muss und dann perfekt zum wochenende kommt dann wieder sowas.

samstag habe ich morgens erstmal mit meinem papa telefoniert, weil er arbeiten war und ich aber wegen meinem auto mit ihm reden wollte. danach habe ich mit meiner mama mein auto in die werkstatt gebracht, glücklicherweise ging das auto auch an. der verdacht ist, dass die lichtmaschine, die ich vor 3 wochen ja erst neu bekommen habe defekt ist. also das würde erklären, warum das auto nicht mehr anging. das andere steht noch offen. das beste war eh als das auto dann da stand und der typ es anmachen wollte, ging mein auto auch nicht mehr an. da war ich froh, dass er jetzt schon in der werkstatt stand und mir das zuhause nicht wieder passiert ist. ich werde am montag erfahren, was genau jetzt wieder los ist. wenn nur die lichtmaschine kaputt ist, wird mir die kostenlos ersetzt und dann nehme ich das auto auch wieder mit. wenn irgendetwas anderes jetzt noch an dem auto ist, werde ich das auto verkaufen. ich habe mir damals ein neues auto gekauft, damit ich mich auf das auto verlassen kann und in den letzten paar wochen habe ich da hunderte, man kann schon sagen tausende euro reingesteckt und im endeffekt geht es doch nicht. man muss halt einfach prioritäten setzen. wenn ich kein auto habe, komme ich nicht zur arbeit, wenn ich nicht zur arbeit komme, verliere ich meinen job. vor allem war es ja jetzt nach der spätschicht schon so eine blöde situation und ab über nächster woche habe ich wieder nachtschicht und da mache ich so ein theater nicht mit. auf jeden fall war ich dann noch mit meiner mama bei dm, weil ich mir ein paar neue sachen kaufen wollte. mittags war ich noch kurz mit meiner schwester einkaufen. nachmittags habe ich mit meinem papa nach einem neuen auto geguckt. daher das ich leider ein paar sonderwünsche habe, macht das die sache leider etwas schwer. abends habe ich im bett gelegen und war am laptop.

für heute steht nichts besonderes an. ich genieße einfach meinen sonntag und werde nichts tun. das wetter ist bei uns eh grauenhaft, also ist es auch nicht schlimm den tag im bett zu verbringen. ich glaube wie man auch echt erkennen kann, läuft es die letzten wochen bei mir nicht so wie ich es gerne hätte. die pechsträhne nimmt einfach kein ende.

heute zeige ich euch das einzige outfit welches ich in griechenland fotografiert habe. es war einfach viel zu warm und deshalb habe ich dort keine richtigen outfits fotografiert, auch wenn es sich echt angeboten hätte. die bilder sind auf einem berg in der nähe von dem hotel wo wir waren entstanden und von dort hatte man echt einen traumhaften ausblick. das outfit ist sehr schlicht und sollte einfach nur bequem und nicht zu warm sein. die 32 grad vermisse ich auf jeden fall.


outfit:

oberteil - urban outfitters / shorts - h&m / schuhe - converse / uhr - michael kors / sonnenbrille - asos

270 271 273 274 275 276 278 279 280 281

Kommentare:

  1. Die Farben in diesen Fotos ist ein Traum!!!

    Ich umarme dich aus Indien, und meine Blog Frage ist gerade; Kann man gelangweilt vom reisen werden? freue mich auf dich

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja das gefällt mir auch unglaublich gut (:

      Löschen
  2. So ein tolles Outfit, da freue ich mich umso mehr auf meinen Urlaub in 2 Wochen :) Bei mir hat es auch echt lange gedauert, bis ich das erste Mal ein Blitzerfoto bezahlen musste, ich glaube auch so 7 Jahre :D Zuvor wurde ich zwar zweimal geblitzt, hatte aber beide Male Glück und bekam keine Post :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. dankeschön (: oh da hast du echt glück gehabt :D

      Löschen
  3. Du arme! Das klingt ja nicht gerade nach einer tollen Woche!
    Ich hoffe dein Auto funktioniert wieder oder du findest ein gutes Angebot für ein neues Auto!
    Und du bist nicht die einzige, die nicht aus dem Bett kommt... seit dem ich Au pair bin, liege ich so lange morgens im Bett...und dann bin ich immer total im Stress pünktlich fertig zu werden..
    Liebe Grüße
    Lena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja das hoffe ich auch! ist echt schlimm momentan, gerade bei der jahreszeit wird das auch nicht besser bei mir..

      Löschen