Sonntag, 28. Januar 2018

OUTFIT / wenn ein mensch wirklich interesse an dir hat, so steht er zu dir, egal wann, wo oder vor wem.

hallo ihr lieben (:
ich hoffe, ihr hattet eine erfolgreiche woche! bevor ich mit dem wochenrückblick starte, wollte ich euch noch erzählen, dass ich sonntag spontan im kino war und den film hot dog geguckt habe. der film ist natürlich sehr überzogen, aber es gibt einige sehr witzige stellen.
am montag begann mein tag um 4.30 uhr, weil ich die woche frühschicht hatte. bei der arbeit war ich zwischenzeitig noch beim arzt. ich glaube ich hatte es gar nicht erzählt aber seit samstag morgen ist mein zeigefinger angeschwollen und sonntag wurde es dann so schlimm, dass ich ihn auch nicht mehr bewegen konnte. die nacht hatte ich auf jeden fall solche schmerzen, dass ich erst mal beim arzt war. ich war dann aber trotzdem noch arbeiten, allerdings eingeschränkt, weil ich den finger nicht bewegen kann. zuhause habe ich nur gegessen und bin dann ins fitnessstudio gegangen. ich habe an dem tag beine und bauch trainiert. danach bin ich wieder nachhause gefahren und habe mich fertig gemacht. ich war dann kurz bei hermes ein paket wegbringen und nochmal beim arzt. diesmal bei meinem hausarzt. ich habe eine kapselentzündung im gelenk an meinem finger. mir wurde sehr viel blut abgenommen, was jetzt im labor getestet werden muss und bis der befund da ist, muss ich den finger eben ruhig halten und schmerzmittel nehmen. ich kann auch glück haben und es geht von alleine weg aber das werde ich die nächsten tage sehen. abends habe ich dann nur noch im bett gelegen und war laptop.

dienstag war ich arbeiten und danach noch auto waschen. an dem tag sind meine schuhe angekommen und ich bin absolut verliebt. ich werde sie euch hier bald zeigen. nachmittags bin ich dann zu dem geburtstag von meiner tante gefahren. dort gab es abends essen und als ich dann zuhause war, habe ich auch nur noch geschlafen.

mittwoch war ich arbeiten. daher das aber an dem tag aber ein streik gab, haben wir nicht wirklich viel gearbeitet. nach der arbeit war ich beim sport und habe oberkörper trainiert und danach war ich noch kurz mit dem hund draußen. abends habe ich mich mit meiner schwester in der stadt getroffen und wir waren im reisebüro zusammen. wir planen momentan unseren sommerurlaub. abends war ich wirklich fertig und habe nur noch im bett gelegen und war ein bisschen am laptop.

am donnerstag war ich arbeiten, danach beim sport mit einer freundin und beim arzt. bei den laborergebnissen ist nichts bei raus gekommen. zum einen natürlich erst mal positiv, dennoch kann ich meinen finger nicht bewegen, er ist angeschwollen und tut weh tut. ich warte bis montag ab und wenn es nicht besser wird, muss ich eben nochmal zum arzt. zuhause habe ich nur noch gebadet, mein zimmer aufgeräumt, gekocht und noch ein paar bilder bearbeitet.

freitag hatte ich wieder frühschicht. ich war an dem tag in einer anderen abteilung. es sind einige sachen ziemlich schief gelaufen und über gewisse personen habe ich mich wirklich dermaßen aufgeregt an dem tag. ja solche tage gibt es auch und mittlerweile bin ich echt ein mensch geworden, der recht ruhig bleibt, vor allem bei der arbeit. aber wenn man mich anlügt platzt mir da ziemlich schnell der kragen, weil ich mich einfach nicht verarschen lasse. ich arbeite super gerne in meinem 'männerberuf' und finde es auch tausend mal entspannter, weil es da nicht so ein rumgezicke gibt wie bei frauen. aber dennoch gibt es dort auch so seine probleme.
nach der arbeit war ich einkaufen, habe mein auto sauber gemacht und endlich mal meine umweltplakette dran gemacht, weil ich die immer noch von dem besitzer vorher dran hatte. ansonsten war ich noch mit dem hund draußen und habe mein zimmer aufgeräumt. abends habe ich nur im bett gelegen und ein paar bilder bearbeitet und youtube videos angeguckt. ich bin auch recht früh schlafen gegangen. eigentlich habe ich immer 6 tage frühschicht, aber dadurch das tarifverhandlungen sind, dürfen wir am wochenende nicht arbeiten, also gut für mich.

samstag bin ich morgens früh aufgestanden, weil es für mich an dem tag nach hamburg ging. ich bin mit einer freundin zusammen gefahren und da es sonst wegen der arbeit immer etwas schwierig ist etwas zu unternehmen, weil wir nie die selbe schicht haben, haben wir den freien tag ausgenutzt. wir sind auch super durchgekommen und waren in weniger als 2 stunden in hamburg und hatten diesmal auch endlich mal glück mit dem wetter. die letzten male hat es immer geregnet als ich da war. wir waren shoppen, ein bisschen bummeln und essen. es wird noch ein post dazu kommen, da ein paar bilder entstanden sind. gegen 17 uhr sind wir wieder nachhause gefahren und waren auch 2 stunden später schon zuhause. ich habe dann noch eine freundin abgeholt und wir waren kurz bei mir zuhause, damit ich mich nochmal fertig machen konnte und sind dann ins kino gefahren. wir haben den film wunder geguckt und der war wirklich schön also den müsst ihr euch angucken! ziemlich spät abends bin ich einfach nur noch müde in mein bett gefallen.

heute steht nicht so viel an. daher das ich heute abend wieder arbeiten muss, weil ich nachtschicht habe, werde ich wohl viel schlafen.

heute zeige ich euch ein etwas schickeres outfit. das hatte ich unter anderem bei dem geburtstag von meiner mama und an weihnachten an. ich liebe dieses oberteil! ich weiß ich trage selten farbe, aber das rot finde ich richtig schön. lasst mich gerne wissen, wie euch das outfit gefällt♥

outfit:

oberteil - zara / jeans - mango / schuhe - h&m / tasche - michael kors

440 441 442 443 444 445 446 447

Kommentare:

  1. Ich bin immer erstaunt, wie viel du an einem Tag so schaffst :) Wenn ich arbeite, egal ob Früh oder Spät, schaffe ich morgens/nachmittags vielleicht den Haushalt aber sonst nicht viel :D Das Outfit gefällt mir mal wieder sehr gut, besonders die Bluse ist toll! :)

    AntwortenLöschen
  2. ich gebe mein bestes um möglichst viel zu machen, habe aber auch tage an denen ich kaum was machen :D vielen dank! (:

    AntwortenLöschen