Sonntag, 11. Februar 2018

OUTFIT / hamburg

hallo ihr lieben (:
ich hoffe, ihr habt die woche gut überstanden (:
meine woche begann montag morgen mit sport. vormittags war ich noch ne runde mit dem hund draußen und bin den restlichen tag arbeiten gewesen, weil ich spätschicht hatte die woche.

dienstag hatte ich morgens einen termin beim zahnarzt. aber nur ganz normal zur kontrolle. danach war ich noch einkaufen und in der apotheke. das wetter war mal wieder mega schön und somit war ich auch noch bilder machen vormittags. es ist zwar wirklich mega kalt hier gewesen die woche, aber wenn die ganze zeit die sonne scheint, kann man das gut ertragen. ansonsten war ich arbeiten.

mittwoch habe ich dann wenigstens mal bis halb 10 geschlafen und konnte somit ein bisschen ausschlafen. ich hatte vormittags noch einen arzt termin beim orthoäden. zum einen wegen meinem bandscheibenvorfall. es braucht einfach leider seine zeit und er meint es ist normal das ich immer noch schmerzen habe, weil ich durch die arbeit ja auch jeden tag körperlich arbeite und der körper nicht zur ruhe kommt. also habe ich keine groß wahl und muss meinem körper weiterhin die zeit geben und ganz bewusst auf meine bewegungen aufpassen und es nicht übertreiben. zum anderen war ich da wegen meinem knie. anfang des jahres war ich ja die ersten male nach meinem bandscheibenvorfall wieder joggen, das hatte ich euch ja auch erzählt und seitdem aber gar nicht mehr, weil ich extreme schmerzen im knie bekommen habe. ich dachte das geht nach einer woche wieder weg aber ging es halt nicht und ich hatte angst, dass es mir körperlich noch schlechter geht und ich habe das joggen wieder gelassen. die vermutung vom arzt ist, dass die schmerzen im knie, mit den schmerzen im rücken zusammen hängen. ich muss nochmal ins mrt und dann mal gucken was dort rauskommt. danach war ich nur noch kurz einkaufen, weil ich was zu essen brauchte und bin von dort auch direkt zur arbeit gefahren.

am donnerstag bin ich vormittags mit meiner mama in den harz gefahren. es liegt dort einfach so viel schnee. das sieht alles so unglaublich schön dort aus! ich habe dort auch ein paar bilder gemacht also ein kleiner post wird dazu online kommen. wir waren eigentlich nur dort mit dem hund spazieren und waren mittags noch essen. die zeit wurde immer knapper und zuhause habe ich nur schnell umgezogen und bin dann auch direkt zur arbeit gefahren. also alles ein bisschen stressig. nach der spätschicht war ich noch kurz bei einer freundin. guckt ihr dieses jahr gntm? durch die arbeit verpasse ich das halt immer und deshalb gucke ich dieses jahr auch kein bachelor und den dschungel habe ich auch nicht geguckt. funktioniert wegen der arbeit einfach nicht. lohnt sich gntm dieses jahr? dann würde ich mir nämlich die wiederholungen wann anders immer noch angucken.

freitag wollte ich eigentlich morgens zum sport. ich bin auch dort hingefahren, aber als ich gesehen habe, wie voll es schon wieder ist und nicht mal ein parkplatz frei ist, bin ich wieder nachhause gefahren. ich bin mit meinem fitnessstudio nicht wirklich zufrieden. es ist halt auf dem dorf, eben für mich nah dran, aber es ist eben sehr klein, die geräte sind älter, nicht besonders gut ausgestattet, überteuert und die öffnungszeiten gehen gar nicht. es ist eben keine fitnesskette. ich bin am überlegen ob ich vielleicht zu mcfit gehen soll. es ist von mir zuhause zwar weiter weg, aber nähe an der arbeit und somit könnte ich das ja verbinden. geht jemand von euch zu mcfit und seid ihr zufrieden?
also habe ich an dem morgen meine bestellten klamotten mal durchgeguckt. am blog gearbeitet, was sehr nötig war. erstaunlicherweise komme ich momentan ganz gut zurecht mit bilder machen und dem ganzen. also die nächsten wochen werden auf jeden fall weiterhin regelmäßig posts online gehen. den rest des tages war ich wieder arbeiten. spätschicht freitags abends ist echt nicht so toll.

samstag war ein ziemlich voller tag. ich bin morgens mit meiner familie in den harz gefahren. wir waren dort spazieren, schlitten fahren und zum schluss noch essen. es war wirklich so unglaublich viel dort los. nachmittags habe ich mich kurz ausgeruht und dann kam eine freundin zu mir. wir sind nach hannover ins superfly gefahren. ich wollte dort unbedingt mal hin aber so mega war es jetzt auch nicht. also es macht schon spaß, aber es war wieder viel zu viel los und auch sehr durcheinander und ich dachte immer, dass die hallen größer sind, aber so mega groß ist es dort gar nicht. also es war nicht schlecht aber 24€ für 120 minuten ist schon wirklich mehr als überteuert, meiner meinung nach. so gegen 22 uhr waren wir dann wieder zuhause und erstmal essen. ganz wichtig. zuhause haben wir uns wieder fertig gemacht und sind dann nach braunschweig gefahren, weil wir feiern gehen wollten. leider ist dann da wieder eine sache passiert, die mein perfektes wochenende kaputt gemacht hat. ich bin in braunschweig über glasflaschen gefahren, die auf der straße lagen und ich habe sie um dunklen einfach nicht gesehen. 2 straßen weiter habe ich schon gemerkt das irgendetwas mit meinem auto nicht stimmt. also ran gefahren, ausgestiegen und ich habe einen platten vorne. ja geil. da steht man um halb 1 in der nacht, in braunschweig, 50km von zuhause weg und man weiß nicht was man machen soll. glücklicherweise habe ich ne audi garantie und dann kam der abschleppwagen und hat mein auto in eine werkstatt in braunschweig gebracht. das abschleppen wird zwar bezahlt, der neue reifen nicht. einen leihwagen bekomme ich auch nicht gestellt. gott sei dank war ich ganz entspannt, weil es halt nur der reifen ist aber wegen solchen vollidioten die ihre flaschen auf die straße schmeißen, muss sowas dann passieren. das problem ist eher, dass die werkstatt sich erst am montag um mein auto kümmern kann, ich die werkstatt nicht kenne und somit mir schlecht ein bild machen kann und ich nicht weiß wie ich montag zur arbeit kommen soll. naja man kann es nicht ändern. ich war dann doch feiern, weil ich halt eh schon in braunschweig war. die clubs waren nicht so meins, weil ich kein techno hören und ich dazu überhaupt nicht tanzen kann. also der abend war nicht schlecht, die musik war einfach nicht meins und das mit meinem auto hat mich auch genervt. ich war gegen 6 uhr morgens zuhause und habe diesen wochenrückblick geschrieben.

also wenn ihr das hier lest, dann werde ich wohl noch schlafen. aber ansonsten ist heute nichts geplant und somit werde ich den tag im bett verbringen.

heute kommt kein richtiger outfitpost. als ich in hamburg war hatte ich meine freundin gebeten ein paar bilder von mir zu machen also eigentlich schon outfitbilder. nur eben mit dem handy. damit der post nicht zu langweilig wird, habe ich noch einige bilder aus hamburg mit dazu gemacht. wir waren an dem tag nur ein bisschen shoppen, eben in der stadt bummeln. im atelier f essen. da waren wir letztes mal auch schon und das essen ist wirklich sehr lecker. ansonsten seht ihr ja auf den bildern was wir noch so gemacht haben. lasst mich gerne wissen, ob euch solche posts gefallen. der post zum harz wo ich die woche war, wird nämlich auch so ähnlich sein.
ich wünsche euch einen schönen sonntag♥

outfit:

jacke, schal - zara / jeans - asos / tasche - michael kors

90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117

Kommentare:

  1. Oh, was für eine abenteuerliche aber wirklich anstrengende Woche! Der Post gefällt mir richtig gut - gerne mehr davon! ;)
    Das mit deinem Auto ist echt blöd :(( Ich hoffe alles wird gut und du findest eine Lösung für Montag!
    Liebe Grüße,
    Vanessa

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Bilder und schönes Outfit! :-) Ich glaube ich muss auch unbedingt mal wieder nach Hamburg :-D

    Liebe Grüße
    janaahoppe.blogspot.de

    AntwortenLöschen