Sonntag, 6. November 2016

OUTFIT / wenn du nicht aufhören kannst daran zu denken, dann höre nicht auf dafür zu kämpfen.

hallo ihr lieben (:
ich hoffe, ihr hattet eine schöne woche (: meine woche war ein bisschen interessanter, als die letzten wochen und deshalb erzähle ich euch ein bisschen von meiner woche (:
am montag war ich arbeiten. ich habe ja bereits letzte woche schon erzählt, dass ich ab dieser woche wieder normalschicht habe. es ist wirklich deutlich besser, wenn man erst 1 1/2 stunden später aufstehen muss. nach der arbeit war ich einkaufen und abends war ich joggen. ich habe die letzten 1 1/2 monate keinen sport gemacht, wie ich euch wahrscheinlich aufgefallen ist. ich hatte einfach keine motivation und durch die arbeit war ich auch einfach nur fertig und war froh, wenn ich im bett liegen konnte.

dienstag war ich nach der arbeit kurz bei der bank und ansonsten habe ich den tag nur noch mein zimmer aufgeräumt und einige dinge für die schule gemacht.

mittwoch war absolut ein scheiß tag. ich glaube so einen tag hatte ich schon lange nicht mehr. morgens vor der arbeit habe ich im stau gestanden, bei der arbeit war auch die ganzen irgendetwas was schief gelaufen ist, zum feierabend stand ich im stau, dann wollte ich pakete wegbringen, aber hermes hatte zu, also bin ich umsonst hingefahren, beim einkaufen hatte ich ne frau vor mir mit einem riesen einkaufskorb und obwohl ich nur 2 teile hatte, hat sie mich trotzdem nicht vor gelassen, dann wollte ich noch schnell mein auto waschen, aus schnell wurde aber nichts, weil alles voll war, auf dem weg nachhause war die straße auch komplett dreckig, weil ein trecker erde verloren hat, also war das auto waschen auch umsonst, zuhause habe ich meine winterreifen ins auto gepackt und bin dann in die werkstatt zum reifen wechseln gefahren, wo ich erstmal 45 minuten warten musste, weil alles so voll war und das obwohl ich einen termin hatte, beim sommer reifen ausladen habe ich mir noch meinen fingernagel abgebrochen (typisches frauenproblem) und als ich dann abends joggen war und es mittlerweile eh schon komplett dunkel war, hat es nach 30 minuten angefangen zu regnen. was für ein tag.

donnerstag hatte ich berufsschule. ich habe eine arbeit wieder bekommen, in der ich 100% habe, also wenigstens schon mal ein besserer tag. nachmittags war ich wieder in der werkstatt um die winterreifen nachzuknacken, hatte aber keiner zeit, also wieder umsonst gefahren. wenigstens habe ich den tag noch meine pakete weggebracht und ich war bei der apotheke. abends habe ich nur noch im bett gelegen und ich war noch joggen. mittlerweile stört es mich gar nicht mehr so sehr im dunklen zu laufen, denn eigentlich finde ich es viel zu unheimlich.

freitag habe ich nach der arbeit erstmal pakete ausgepackt. ich hatte bei asos und h&m bestellt. 80% der sachen von h&m sahen aber einfach echt nicht gut aus oder saßen nicht so wie ich es wollte. nachmittags habe ich noch kurz geschlafen. es war die erste woche, wo ich mal nicht jeden nachmittag geschlafen habe. mittlerweile ist mein schlafrhythmus auch durch die normalschicht wieder besser geworden. abends habe ich mich mit meiner ausbildungsgruppe und einer freundin von mir beim schnitzelkönig getroffen und wir haben dort gegessen und den abend zusammen verbracht.

am samstag habe ich den ganzen morgen an meiner facharbeit weiter geschrieben und den ganzen nachmittag habe ich bilder bearbeitet und blogposts vorbereitet. abends habe ich nichts besonderes mehr gemacht.

mein outfit heute ist sehr dunkel gehalten. aber ich trage im herbst und winter sehr gerne schwarze sachen und da passt das outfit natürlich perfekt. ich glaube es ist auch das erste outfit mit meiner neuen tasche. ich liebe sie!
lasst mich gerne wissen, wie eure woche war oder wie ich euch das outfit gefällt ♥

outfit:

lederjacke, pullover - h&m / jeans - mango / schuhe - vagabond / tasche - michael kors

11 12 13 14 15 16 17 18 19 20

Kommentare:

  1. Schönes Outfit, gefällt mir wieder mal sehr! :) Und diese Tage wie dein Mittwoch sind einfach so schrecklich, wenn einfach alles schief läuft...

    LG von schneegloeckchen21.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Ein richtig toller Look, mir gefällt dieser Schwarz-Trend im Herbst sehr-sehr gut!!

    Viele Grüße und einen guten Start in die neue Woche,
    Susa

    www.MISSSUZIELOVES.de

    AntwortenLöschen
  3. Dein einer Tag klingt echt nicht so toll, da können die nächsten nur besser werden!
    Ich mag dein Outfit richtig gerne, wie eigentlich immer.

    Liebst, Marie Celine
    http://marieceliine.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  4. Oh je, dass klingt nach einem wirklich schlechten schlechten Tag, finde aber trotzdem, dass dein Outfit super aussieht! Hast einen wirklich super STyle.
    Liebe Grüße, Sally-Anne
    http://xosallyanne.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  5. Oh, dass klingt nach einer ziemlich stressigen Woche :/
    Aber dein Outfit sieht auf jeden Fall super aus, dass steht dir unglaublich gut *__*
    Ich gehe immer morgens laufen und selbst da fühle ich mich unwohl, also frage ich mich echt, wie du im Dunkeln laufen gehen kannst :D
    Die Bilder in diesem Post sind dir ebenfalls wirklich gut gelungen :)
    Ich wünsche dir noch einen schönen Tag und eine gute neue Woche!
    Liebe Grüße,
    Lilly von Fetching
    PS: Auf meinem Blog läuft nur noch wenige Tage eine Blogvorstellung und ich würde mich riesig freuen, wenn du Lust hättest daran teilzunehmen. Du kannst die Blogvorstellung "HIER“ finden!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. dankeschön (: morgens würde ich das leider gar nicht schaffen, weil ich schon so früh aufstehe..

      Löschen
  6. schönes outfit - wie immer! :) solche tage kenne ich, da kommt dann alles auf einmal und kein übel alleine haha und es passiert eine Sache nach der anderen und fragt sich, wieso man überhaupt aufgestanden ist! :D
    liebe grüße, gabi <3

    AntwortenLöschen
  7. Tolles Outfit.
    Welche Kamera benutzt du denn?

    http://aliceimkleiderschrank.blogspot.de/

    AntwortenLöschen