Sonntag, 7. Januar 2018

outfit rückblick 2017 (januar,februar,märz,april)

hallo ihr lieben (:
mein erstes wochenrückblick im neuen jahr kommt heute (:
aber fangen wir erstmal mit silvester an, weil ich euch noch gar nicht erzählt habe wie es war. sonntag habe ich den halben tag geschlafen und abends habe ich mich fertig gemacht und eine freundin kam zu mir. wir sind dann nach hildesheim ins mauerwerk gefahren. dort war eine private veranstaltung und wir waren ungefähr 60 leute. es war ein schöner abend und ich bin gut in das neue jahr gekommen. das einzig blöde war, das ich nicht so viele leute kannte dort aber das war auch halb so schlimm.

natürlich bin ich montag erst ziemlich spät schlafen gegangen aber mittags habe ich mich trotzdem gezwungen aufzustehen. leider hat das jahr mit einer schlechten nachricht begonnen. vielleicht haben es einige leute von euch auf instagram mitbekommen das die liebe kim (kimspiriert) den kampf gegen den krebs verloren hat in der nacht. ich habe ihr ziemlich lange auf instagram gefolgt und auch wenn man sie überhaupt nicht persönlich kannte, hat man alles total mitverfolgt und gehofft, dass sie es schafft und irgendwie hat mich das den tag ziemlich mitgenommen. abends habe ich mit meiner familie fondue gegessen. ich mag fondue nicht so gerne, also ich esse tausend mal lieber raclette. abends musste ich eigentlich früh schlafen gehen, wegen der arbeit aber das hat überhaupt nicht geklappt.

dienstag musste ich wieder los zur arbeit. ich hatte frühschicht die woche. nach der arbeit war ich kurz mit dem hund draußen und ich hatte noch einen friseurtermin. ich habe mir aber nur meine spitzen schneiden lassen. danach war ich mit einer freundin beim sport. ja man hat gemerkt, dass wohl einige leute den vorsatz mehr sport zu machen haben. abends habe ich mir noch essen gekocht, war nochmal mit dem hund draußen und habe noch ein paar youtube videos angeguckt.

mittwoch war ich arbeiten und bin danach direkt nach braunschweig gefahren, weil ich dort zur bank musste. danach war ich noch kurz einkaufen und mit dem hund draußen. den rest des tages habe ich nichts mehr gemacht.

donnerstag war ich arbeiten und weil ich danach einfach mal den kopf frei kriegen musste war ich ne runde laufen. es war das erste mal nach meinem bandscheibenvorfall vor 3 monaten das ich wieder laufen war, da ich ja von den ärzten ein verbot bekommen habe. es war schon hart wieder ganz weit vorne anzufangen und allgemein hatte ich auch schmerzen aber lieber ein schlechter lauf als gar keiner. ich habe das laufen so vermisst und brauche das einfach um den kopf frei zu kriegen. man wird sehen ob es mit meinen schmerzen funktioniert oder nicht aber versuchen werde ich es. ich bin auch nur 4,5km gelaufen und dann habe ich die schmerzen auch nicht mehr ausgehalten. ansonsten habe ich an dem tag nur noch geschlafen.

am freitag war ich arbeiten und danach im fitnessstudio. dort habe ich allerdings nur cardio gemacht, weil mein bein zu dolle weh tat. also das kommt von dem bandscheibenvorfall, nur ist der schmerz ja bei mir vom rücken in das bein gegangen und deshalb habe ich diese schmerzen. also 'besser' ist es, wenn der schmerz nur im rücken ist. abends war ich mit meiner schwester im kino und wir haben daddy's home 2 geguckt. er ist auf jeden fall sehr witzig.

samstag war ich morgens wieder ne runde laufen. wenn nach tagen endlich mal die sonne scheint und es nicht regnet, ist man auch mal motiviert. an dem tag hat es schon besser geklappt. ich bin 5,8km gelaufen und so ab km 4 haben die schmerzen endlich mal fast aufgehört. ich werde es einfach noch ein paar mal ausprobieren und dann sehen ob es funktioniert oder die schmerzen schlimmer werden. vormittags habe ich noch mein zimmer aufgeräumt. nachmittags war ich mit einer freundin im fitnessstudio, ja eindeutig genug sport für den tag. abends habe ich noch gekocht und bin dann zu einer freundin gefahren.

für heute steht nicht so viel an. meine schwester und ich wollten schwimmen fahren und ich muss viel schlafen, da ich heute abend wieder in die nachtschicht gehe. ich habe 6 nachtschichten die kommende woche und mal schauen was die neue woche so mit sich bringt. diese woche habe ich übrigens den ersten urlaub für dieses jahr gebucht.

heute zeige ich euch keine neuen outfitbilder, sondern ich fange mit meinem outfitrückblick vom letzten jahr an. diesmal zeige ich euch die outfits von januar, februar, märz und april. lasst mich doch gerne wissen, welches outfits euch am besten gefallen oder was ihr euch für outfits dieses jahr wünscht♥

januar


1j 2j 3j 4j 5j

februar

6f 7f 8f

märz

9m 10m 11m

april

12a 13a 14a 15a

Kommentare: