Sonntag, 13. November 2016

OUTFIT

hallo ihr lieben (:
ich hoffe, ihr habt den wintereinbruch gut überstanden. ich hätte ja nicht gedacht, dass es anfang november schon schneit. wollen wir mal hoffen, dass weihnachten diesmal auch schnee liegt. ich muss ehrlich sagen, dass ich bei dem kalten und dunklen wetter sehr unmotiviert bin. das werdet ihr auch in meinem wochenrückblick merken.

am montag war ich nach der arbeit in der stadt, weil ich zu dm wollte. ich bin momentan wirklich richtig süchtig nach dm. es gibt bei mir immer so phasen und jetzt ist sie extrem. aber ich habe wenigstens eine 'gute ausrede'. ich mache für meine eltern nämlich einen adventskalender und dafür brauchte ich noch ein paar sachen. meine mama hat mir dieses jahr übrigens den adventskalender von balea gekauft, weil ich den gerne wollte. ich hatte bisher nie einen kalender aus der drogerie. ich könnte jetzt sagen ich bin gespannt auf die produkte, aber zum glück steht hinten ja drauf, was alles in dem kalender enthalten ist. mich persönlich haben die anderen adventskalender einfach nicht so sehr angesprochen. in den meisten ist ja immer nur schminke enthalten und da bin ich sehr wählerisch und genauso wie bei dem essie kalender, wo man nicht weiß welche farben enthalten sind. also ich persönlich gebe nicht so viel geld aus, wenn mir im endeffekt die sachen nicht gefallen. habt ihr dieses jahr einen adventskalender aus der drogerie? (:
an dem tag habe ich nur noch pakete weggebracht und abends habe ich den adventskalender für meine eltern gemacht. naja also nicht das ihr jetzt denkt, dass ist jetzt so ein mega kalender mache. nein, ich bin kein basteltalent. ich packe die sachen einfach nur für den jeweiligen tag schön ein und schreib die nummer drauf. also sehr kreativ.

dienstag war mein tag sehr langweilig, mehr als arbeiten und schlafen war den tag nicht drin.

am mittwoch durfte ich vor der arbeit erstmal mein ganzes auto frei kratzen. letzten winter stand ich unter unserem carport und musste deshalb fast nie kratzen. jetzt steht mein auto an der straße und ist nicht mehr geschützt. der beste moment war eh der, als ich 'alles' frei gekratzt habe und mich endlich ins auto gesetzt habe und das auto angemacht habe und in den rückspiegel gucke. was habe ich vergessen? naja die scheibe hinten sollten man vielleicht auch frei machen. ich freu mich schon darauf, wenn ich ab nächsten monat wieder frühschicht habe und dann um 5 uhr morgens draußen in der kälte stehe, im komplett dunklen und kratzen muss. am mittwoch hatte meine mama geburtstag und wir waren abends essen und haben den abend dann noch zusammen bei uns zuhause verbracht, also nur im engsten familienkreis.

donnerstag hatte ich berufsschule. ich hatte 4. blöcke und sonst ist nichts spannendes passiert. nachmittags habe ich geschlafen und abends habe ich blogposts vorbereitet und dabei ist mir aufgefallen, dass ich etwas vergessen habe. ich habe vergessen, dass mein blog vor ca. 2 wochen 4 jahre alt geworden ist. ich hatte den 3. geburtstag schon vergessen und es mir extra aufgeschrieben, dass ich es diesmal nicht vergessen und genau das ist passiert. ich wollte eigentlich nichts großes daraus machen, aber einen post wo ich euch einfach ein paar bilder von den letzten 4 jahren zeige, hätte ich schon ganz gerne gemacht. deshalb wird dieser post auch kommen, nur etwas verspätet.

am freitag lief bei der arbeit alles super. zuhause habe ich nachmittags/abends geschlafen. ansonsten habe ich abends nur blogposts vorbereitet, bzw. eigentlich nur meine bilder durchgesucht, für den rückblick meiner letzten 4 jahre. der post kommt am dienstag online.

samstag habe ich morgens bilder gemacht, danach mein zimmer aufgeräumt, mein bett bezogen, blogposts vorbereitet und meiner mama beim essen vorbereiten geholfen. nachmittags habe ich geschlafen. abends haben wir den geburtstag von meiner mama gefeiert. ich persönlich mag sowas nicht. ich bin allgemein kein fan davon, wenn so viele leute im haus sind und dann ständig diese leute, die so neugierig sind. ich bin eher so der mensch, der nur das erzählt was ich selber erzählen möchte und nicht bei aufforderung und vor allem, wenn es die leute nichts angeht. kennt ihr sowas?

heute werde ich nichts besonderes machen. wahrscheinlich den ganzen tag im bett liegen und bilder bearbeiten und videos gucken. ich hänge bei den ganzen youtube videos immer noch komplett hinterher. aber man will natürlich auch nichts verpassen und guckt sich trotzdem erst die alten videos an. das sind echte probleme.
die woche fahre ich übrigens nach hamburg. also um genau zu sein schon morgen. ich bin dort wegen dem justin bieber konzert und am dienstag bin ich noch in der stadt. ist jemand von euch auch auf dem konzert? ich persönlich freue mich richtig darauf. vor allem auch endlich mal urlaub zu haben und mal etwas spannendes zu machen.
ich hoffe, euch hat der post gefallen und ich wünsche euch einen schönen sonntag♥


outfit:

jacke, schuhe - h&m / top, jeans - hollister / tasche, uhr - michael kors

131 132 133 134 135 136 137
138

Kommentare:

  1. tolles Outfit!
    Schwarze Boots gehen einfach immer, mein Must-Have für den Herbst :)

    Liebe Grüsse
    Swenja

    http://www.overtheview.ch/

    AntwortenLöschen
  2. Klingt nach einer angenehmen Woche!
    Ich muss sagen, dass ich die Woche auch nicht wirklich motiviert war, mmh - liegt vielleicht am Wetter.

    Liebst, Marie Celine
    http://marieceliine.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  3. Schönes Outfit, vor allem die Schuhe und die Jeans gefallen mir!

    Alles Liebe,
    Alma
    http://liveyourbeautydreams.blogspot.co.at/

    AntwortenLöschen
  4. viel spaß bei dem konzert! :) ich wäre auch gerne zu einem von justin gegangen ♥
    liebe grüße, gabi :)

    AntwortenLöschen
  5. Schönes Outfit :-) Süße Idee, dass du deinen Eltern einen Adventskalender machst :-) Ich habe einen für meine Schwester und meinen Freund gebastelt und ich bekomme einen von meiner Schwester :-)

    Liebe Grüße
    janaahoppe.blogspot.de

    AntwortenLöschen