Sonntag, 22. Januar 2017

OUTFIT / das leben ist zu kurz, um sich mit halben sachen zufrieden zu geben.

hallo ihr lieben (:
ich hoffe, ihr hattet eine erfolgreiche woche. ich war die woche krank geschrieben, das hatte ich euch letzte woche schon erzählt. mir geht es soweit recht gut, also schmerzen habe ich so gut wie keine. zum glück. deshalb konnte ich die woche gut dafür nutzen ein paar sachen zu machen, die ich in letzter zeit nicht geschafft habe, weil bettruhe hatte ich ja wie gesagt nicht.

am montag bin ich vormittags mit meiner mama in die stadt gefahren. ich wollte nämlich zu dm und rossmann und bin auch fündig geworden. die sachen werde ich euch demnächst zeigen. am donnerstag kommt übrigens wieder ein haul online. nachmittags habe ich ein outfit fotografiert. um genau zu sein dieses hier. da komme ich zum schluss nochmal drauf verzichten. ich bin echt froh, dass ich es geschafft habe ein outfit im schnee zu fotografieren. letzte woche sonntag habe ich euch noch erzählt das der schnee bei uns nie liegen bleibt und jetzt war der schnee echt für einige tage da. also endlich spielt das wetter mal mit, wenn ich auch zeit habe zum bilder machen. in meinem weihnachtsurlaub hat das wetter nämlich gar nicht mitgespielt. abends habe ich gilmore girls weiter geguckt. ich habe mich die letzte zeit echt zurück gehalten die serie so zu suchten, weil ich schon fast fertig bin. also ich bin schon bei den neuen folgen und ich möchte nicht das es zuende geht.

am dienstag habe ich vormittags ein weiteres outfit fotografiert. zwar mit dem selben hintergund, aber den schnee wollte ich ausnutzen. nachmittags habe ich bilder bearbeitet und youtube videos angeguckt. abends war ich im kino und habe den film 'vier gegen die bank' geguckt. also ich fand den film recht lustig, aber ich mag allgemein die meisten filme mit matthias schweighöfer und till schweiger. in der nächsten zeit kommen auch für mich wieder ein paar interessante filme raus und mal gucken welche ich mir so angucke.

mittwoch habe ich morgens meine facharbeit fertig geschrieben. da habe ich mich die ganze zeit schon vorgedrückt. aber ich bin auch so ein mensch, der dann ständig ein schlechtes gefühl hat, wenn man dinge immer wieder aufschiebt. irgendwann muss ich das für mein gewissen machen. ansonsten habe ich den tag nur bilder bearbeitet, blogposts vorbereitet, gilmore girls geguckt und abends gebadet. ich liebe baden momentan so sehr! gibt nichts besseres bei dem wetter.

am donnerstag war ich in der schule. ich hätte nicht gemusst aber ich wollte nichts verpassen. weil alles was wir jetzt im unterricht durchnehmen ist eben für mein zeugnis wichtig und vor allem für meine abschlussprüfung. mitte mai habe ich meine schriftliche abschlussprüfung und bis dahin ist es nicht mehr lange, zum glück. auf jeden fall hatten wir nur 2 1/2 blöcke, also hatte ich um 12.05 uhr auch schon schluss. danach bin ich mit einer freundin zu dm gefahren. ich war zwar erst am montag dort, aber da findet man ja immer etwas. nachmittags war ich beim arzt zur kontrolle und zum reinigen der wunde. bisher sieht es ganz gut aus, aber es brauch eben noch ein bisschen, bis es komplett verheilt ist. abends war ich bei einer freundin.

am freitag war ich morgens einkaufen, bei der apotheke und habe mein auto ausgesaugt. es war zwar echt kalt draußen, aber es musste mal gemacht werden. nachmittags habe ich nur youtube videos angeguckt und geschlafen. den abend habe ich mit bilder bearbeiten verbracht und ich habe ein paar blogposts vorbereitet.

samstag habe ich mich morgens relativ früh fertig gemacht und bilder zu machen. ausnahmsweise habe ich nämlich mal nicht zuhause bilder gemacht. ich habe euch ja schon erzählt, dass wir im winter einfach keine sonne auf unserem grundstück haben und somit die bilder auch nicht wirklich schön sind. auf jeden fall bin ich extra zu einem feld gefahren, ja ich hätte auch laufen können aber mit dem ganzen kamerazeug war mir das zu blöd. die landschaft sah durch den schnee einfach so schön aus und deshalb wollte ich da auch unbedingt bilder machen. ein outfit habe ich fotografiert und die bilder sind auch echt ganz schön geworden. nachmittags bin ich mit einer freundin an die innerste gefahren. wir wollten dort einfach nur das schöne wetter genießen und es war auf jeden fall ein schöner nachmittag. danach waren wir noch einkaufen und sind zu mir nachhause gefahren.

heute werde ich auf jeden fall bilder bearbeiten und sonst ist nichts besonderes geplant (:

dieses outfit habe ich erst wieder für mich entdeckt. irgendwie habe ich ganz vergessen, dass ich den pullover habe und jetzt erst wieder entdeckt. allgemein mag ich die kombination von einem hemd und einer bluse richtig gerne. wie gefällt euch das outfit? (:
ich wünsche euch einen schönen sonntag♥

outfit:

pullover - ralph lauren / bluse - pimkie / jeans - mango / schuhe - h&m / tasche, uhr - michael kors

170 171 172 173 174 175 176 177 178 179

Kommentare:

  1. Schönes Outfit:) Auch der Hintergrund gefällt mir super, bei uns schneit es überhaupt nicht:(

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Fotos:) Ich kenne das auch so gut, ich schiebe immer meine Praktikumsmappe auf:D
    Liebe Grüße, Lea♥

    http://xxleasworldxx.blogspot.de/
    https://www.instagram.com/lea07h/

    AntwortenLöschen
  3. Super schönes Outfit, der Pulli gefällt mir total gut. Allgemein mag ich die Kombi aus Bluse/Hemd und Pulli total gerne und Layering ist ja gerade im Winter sehr praktisch.

    Da hattest du ja eine recht entspannte Woche. Manchmal ist es aber auch gut, wenn man zwischendrin mal nicht so viele Pflichten und weniger Stress hat, auch wenn die Auszeit bei dir nicht ganz so freiwillig war.
    So bist du jetzt sicherlich erholt und hast Kraft und Energie für die nächste Schulwoche.

    Ich wünsche dir gute Besserung. <3

    Ganz liebe Grüße,
    Krissi von the marquise diamond
    http://www.themarquisediamond.de/

    AntwortenLöschen
  4. Tolles Outfit :-)

    Liebe Grüße
    janaahoppe.blogspot.de

    AntwortenLöschen